Antwort des OB auf den offenen Brief zum Haus des Wissens – HdW (18.02.20)

Von: Oberbuergermeister <Oberbuergermeister@bochum.de>
An: boklima.de

Verschickt: Di, 18. Feb. 2020 16:40
Betreff: Antw: offener Klimanotstandsbrief zum Haus des Wissens

Sehr geehrter Herr …
vielen Dank für die Übersendung Ihres Offenen Briefes.

Bei einem Offenen Brief handelt es sich um ein Instrument der Öffentlichkeitsarbeit, um aktuellen Themen eine gesellschaftliche Plattform zu bieten. Im politischen Kontext ist es daher eigentlich üblich, dass Offene Briefe – im Gegensatz zu persönlichen Anschreiben – nicht beantwortet werden.

Bzgl. Ihres Fragenkatalogs empfiehlt Ihnen Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an das zuständige Projektbüro für das “Haus des Wissens” wenden:

Ihre Ansprechpartnerin dort ist …
die Sie unter … erreichen.  

Mit freundlichen Grüßen i.A. …
Thomas Eiskirch Oberbürgermeister der Stadt Bochum  
Willy-Brandt-Platz 2-6 44777 Bochum   Fon: +49(0)234/910-21 00 Fax: +49(0)234/910-13 63   Mail: oberbuergermeister@bochum.de Internet: www.bochum.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.