BoKlima – Wir sind das Bochumer Klimaschutzbündnis

Inhalte dieser Seite :


Herzlich Willkommen auf der Website des Bochumer Klimaschutzbündnisses https://boklima.de/ ! Unsere Website ist noch im Aufbau. Anregungen , Wünsche und Kritik bitte gerne an das OrgaTeam über ‘MachMit’


Was ist und was will BoKlima?

Das Bochumer Klimaschutzbündnis ist ein seit September 2019 bestehender Zusammenschluss verschiedener Vereine, Initiativen und Einzelpersonen, ...
Weiterlesen …

Wie Alles begann:

Mit dem Jahr 1896 – ja richtig, achtzehnhundertsechundneunzig – und mit dem naturwissenschaftlich eindeutigen Beweis, ...
Weiterlesen …

Aktuelles

( Den Verlauf des offenen Briefes zum Haus des Wissens findet sich hier )

Aktuelles zum Bochumer Klimaschutzbündnis BoKlima

Hier , wo das WIR noch zählt , … – soziale , solidarische und ökologische Aspekte
Ein wichtiger Termin / eine wichtige Aktion in diesem Zusammenhang gegen die ...
Weiterlesen …
Antwort von FDP Oberbürgermeisterkandidat Felix Haltt (05.05)
Sehr geehrte Bürger*innen des BochumerKlimaschutzbündnisses,sehr geehrter Herr Dr. Franke, vielen Dank für ...
Weiterlesen …
WAZ Grünes Licht für Markthalle (03.05.20)
Waz - Artikel 03.05.20 Grünes Licht für Markthalle ...
Weiterlesen …
AUFRUF – Mitmachen : Videoclips zum Thema “STADTGRÜN”
Liebe Klimafreundinnen und -freunde, viele von uns kennen Bäume, Wäldchen, Siepen, also ...
Weiterlesen …
Die Vergabe zur Planung Telekomblock von der Tagesordnung der Ratssitzung am 30. April streichen! (Stadt für Alle)
Veröffentlicht am 29. April 2020 von Stadt für Alle Das Netzwerk »Stadt ...
Weiterlesen …
Antwort von Fr Freis zu ‘Offener Klimanotstandsbrief zum Haus des Wissen’ (25.04)
Sehr geehrte Herr Franke,anbei sende ich Ihnen unsere Antworen zu den von ...
Weiterlesen …

Aktuelles zu Klimaschutz in Bochum

Radwende Mängelmelder online
von bo-alternativ.de Eine Feststellung der Mängel der Bochumer Radverkehrsanlagen ist Voraussetzung für ...
Weiterlesen …
Video-Clip von ‘Stadt für Alle’ zu Musikschule und Park
Hier mal ein Video-Clip zur Arbeit von 'Stadt für Alle' zur Musikschule ...
Weiterlesen …
Hier , wo das WIR noch zählt , … – soziale , solidarische und ökologische Aspekte
Ein wichtiger Termin / eine wichtige Aktion in diesem Zusammenhang gegen die ...
Weiterlesen …
Bochum fördert Autos statt ÖPNV – wollen / brauchen wir das ?
Parken Einfach und genial: Bei einem Einkauf von über zehn Euro in ...
Weiterlesen …
ABSAGE Bochumer Nachhaltigkeitstag am Samstag, 06.06.2020
Do, 7. Mai 2020 11:02Liebe Interessierte, Engagierte und Ausstellende, die sich für ...
Weiterlesen …
LinksFraktion zur Markthalle (30.04)
Im Newsletter der LinksFraktion gibt es ein Stellungnahme / Antrag zur Markthalle ...
Weiterlesen …
Wird geladen...

Aktuelle überregionale Klima News

Warum ist Corona total *** für das Klima?
Hier das Video auf youtube.com (richtig los geht's ab Minute 3) und ...
Weiterlesen …
TAZ Schwerpunkt Klimawandel
Klimawandel Welche Ursachen und Folgen hat die Erderwärmung? Wächst sich die Klimakrise ...
Weiterlesen …
“Das dichteste Luftmessnetz, das wir kennen” (Luftverschmutzung)
Unsere Luft soll dauerhaft besser werden - nicht nur im Corona-Lockdown. Dafür ...
Weiterlesen …
Wissenschaftlich belegt: Corona-Lockdown führt zu besserer Luft
Von heise , 06.05.20 , von Stefan Krempl Oft ist zu hören, ...
Weiterlesen …
Für einen Neustart in die grüne Mobilität: Geld für die Zukunft, nicht für Autos!
Hallo ,wir brauchen in Zukunft nicht mehr, sondern weniger Autos. Wir brauchen ...
Weiterlesen …
Ein Drittel der Weltbevölkerung könnte 2070 unter großer Hitze leiden
von hesie.de , dpa , 9.36 Uhr Es gibt viele Gründe, Treibhausgas-Emissionen ...
Weiterlesen …



Anstehende Termine

Das öffentliche Plenum “Bochumer Klimaschutzbündnis” trifft sich jeden 3. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr. Auf Grund der Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Panepedemie finden die Treffen zur Zeit als Telefonkonferenz statt. Wer an den Treffen teilnehmen und Ideen einbringen möchte schreibe bitte ein E-Mail an boklima (.bei.) boklima.de. Das Bündnis freut sich über jegliche Unterstützung und steht allen Menschen offen (jedoch nicht für Politische Parteien).

( Nächstes Treffen: Mi 17.06.20 ab 18.00 Uhr als Telefonkonferenz . Bitte Rückmeldung an boklima (.bei.) boklima.de )

Weitere wichtige Termine stehen rechts in der Leiste

Mach mit!

Du möchtest ‘BoKlima’ unterstützen? Mach mit und nimm Kontakt mit uns auf!


Arbeitsgruppen innerhalb von BoKlima

Um die Arbeit effizient zu gestalten haben sich die folgenden AG’s gegründet, die jeweils eigene Schwerpunkte haben und dem Plenum zuarbeiten. Die Treffen sind öffentlich und neue aktive Mitstreiter*innen sind willkommen

Die offenen Klimanotstandbriefe werden in Arbeitsgruppen vorbereitet und nach Diskussion im internen Teil unserer Homepage und bei Bündnistreffen verabschiedet.
Zur Zeit arbeiten folgende AG‘s :

  • Haus des Wissens (ökologisch bauen)
  • AG ÖPNV ( RegelTreff : jeden 4. Mittwoch , 17h Alsenstr. 27 )
  • Flächenverbrauch (Wohnbaulandkonzept)
  • ISEK Innenstadt (Integriertes Stadtentwicklungskonzept/Umbau Innenstadt)
  • AG Ökostrom ( RegelTreff : jeden 4. Montag , 19h Alsenstr. 27 )
  • AG Klimanotstand
  • Nachhaltigkeitstag
  • Öffentlichkeitsarbeit

Die ersten zwei AG‘s haben einen offenen Klimanotstandsbrief versendet. Der offene Brief der dritten AG befindet sich kurz vor der Fertigstellung.

Die übrigen AG‘s freuen sich über tatkräftige Unterstützer*innen. Bei Interesse teilen Sie ihre Bereitschaft bitte an boklima@boklima.de mit. Schon jetzt vielen Dank dafür.



Infos aus Bochum zu Klimaschutz / Klimanotstand / Klimawandel

Aus dem RIS (RatsInformationsSystem) Bochum

Klimaschutz

26.09.19Für die Umsetzung der Ratsbeschlüsse zur Klimaoffensive werden für die Jahre
2020 und 2021 jeweils 500.000 Euro bereitgestellt
Link zur Übersicht
Link zum
Ratsbeschluss
26.09.19Energie-und Klimaschutzkonzept Bochum 2030: Stand der UmsetzungLink zur Übersicht
– Link zum KlimaschuztKonzept 2030

Klimanotstand

20.09.19Ausrufung des Klimanotstandes in Bochum
-Antwort der Verwaltung
Vorlage Nr.: 20191910
https://session.bochum.de/bi/to0050.asp?__ktonr=194760

https://session.bochum.de/bi/getfile.asp?id=429831&type=do&
Bilanz Bochum
(Tabellen u Grafiken)
Mit kritischem Blick und Vorsicht zu lesen !!
https://session.bochum.de/bi/getfile.asp?id=429833&type=do&
Massnahmenübersichthttps://session.bochum.de/bi/getfile.asp?id=429988&type=do&
06.06.19Resolution des Rates der Stadt Bochum in der Sitzung am 6. Juni 2019 zur Ausrufung des Climate Emergency (Klimanotstand) https://session.bochum.de/bi/vo0050.asp?__kvonr=7073913
https://session.bochum.de/bi/getfile.asp?id=428643&type=do&
13.06.19DATUM RICHTIG? Bürgeranregung nach §24 Gemeindeordnung Nordrhein-Westfalen: Resolution zur Ausrufung des Klimanotstands in Bochumhttps://session.bochum.de/bi/to0050.asp?__ktonr=193234
?Beschlussvorlage der Verwaltung
Nr.: 20191522
https://session.bochum.de/bi/getfile.asp?id=427628&type=do&
?Anregung Klimanotstand Ihttps://session.bochum.de/bi/getfile.asp?id=427640&type=do&

Klimanotstand erklärt

Dokumente


  • Flächenkonflikt
    Heinrich Strößenreuther, Agentur für clevere Städte:
    Der Flächenkonflikt steht im Zentrum der Verkehrswende. Wir bräuchten in Städten dreimal mehr Radverkehr und dafür weniger Platz für Autos und Parkplätze. In Berlin hat der Radverkehr gegenwärtig lediglich 3% der Flächen im Straßenraum, der KfZ-Verkehr hat zwanzigmal mehr Fläche zur Verfügung. Um diesen Konflikt auszutragen, brauchen Politiker/innen die Hilfe der engagierten Zivilgesellschaft, denn die Verkehrswende erfordert Mut. Heinrich Strößenreuher gab auf der Verkehrswendekonferenz am 16. November 2018 in Stuttgart ein paar Tipps, die das geht – am Beispiel der erfolgreichen Kampagne für ein Mobilitätgesetz in Berlin.

Weitere Initiativen

Initiativen in Bochum

Initiativen in der Nähe

Initiativen rund um Klimaschutz außerhalb Bochums

Aktivitäten

Co2-Rechner

vollehalle

  • Die Bühnen- Klima-Show von “vollehalle” :
    vollehalle – die Klimashow, die Mut macht
    Was kann man gegen den Klimawandel allein schon tun? Aufhören, allein zu sein! Unter diesem Motto macht vollehalle Mut und inspiriert das Publikum zum Handeln im eigenen Leben. Präsentiert werden die in Szenen, Bildern und Interviews verpackten Stories von Maren Kling, Michael Bukowski, Martin Oetting und Kai Schächtele – sie stellen großartige Geschichten von Leute vor, die beim Klimaschutz längst neue Wege gehen. Statt Frust an der Klimakrise macht die Show Lust auf den konstruktiven Aufbruch. vollehalle ist für alle, die sich nicht mehr klimawandeln lassen wollen.
    Ab März 2020: vollehalle Vol. 4 – vom Schnitzel zur Systemfrage
    Mit dem neuen Programm wollen wir ab dem Frühjahr 2020 einen etwas größeren Bogen spannen, den wir mal salopp mit “vom Schnitzel zur Systemfrage” fassen. In Kurzform: Die Klimakrise ist ein Symptom und nicht die Ursache. Wir werden uns und das Publikum mehr mit den Ursachen beschäftigen und nicht zuletzt fragen: Verändern wir etwas oder werden wir verändert? In welcher Welt wollen wir leben und wie kommen wir dahin? Und ist das Ergebnis wirklich ein schlechteres Leben, wenn wir uns daran machen, unserer Demokratie und unserem Wirtschaftssystem ein Update zu verpassen? Das neue Programm von vollehalle sucht nach Antworten auf diese Fragen – was aber unbedingt erhalten bleibt ist: “die Show, die Mut macht”!

Links



Referenzen zu den Bildern des Banners

  1. Bochum , eigen
  2. Dachbegrünung Krefeld
    • https://gruene-fraktion-krefeld.de/dachbegruenung-ein-stueck-natur-aufs-dach-stadtspaziergang-mit-vortrag-von-benjamin-kuesters-freitag-19-mai-ab-15-uhr-stadtsparkasse-krefeld-rheinstrasse/
    • https://gruene-fraktion-krefeld.de/wp-content/uploads/2017/05/FBB-Gr%C3%BCndach-2015_1-782×340.jpg
  3. Bochum , eigen (Werner Hellweg / Industriestr.)
  4. Fassadenbegrünung
    • https://architekturverzeichnis.blogspot.com/2015/06/fassadenbegrunung-dammfunktion-vorteile.html
    • https://2.bp.blogspot.com/-iPn7zUxDp14/VW8C6hEbunI/AAAAAAAABbI/F7V0S4943W0/s1600/RTEmagicC_Fassadenbegruenung-klein.jpg.jpg


Stichworte zum suchen
(sobald die Textbeschreibungen erstellt sind diesen Abschnitt löschen )

Bochum Gerthe , Langendreer , Werne , Hamme , Querenburg ,
Klima Klimaschutz Klimaneutral leben Energiesparen Öko-Strom
Miterstrom Klimanotstand Massnahmen