34. Plenum TO , MI. 17.08.2022 !!19h!! , Umweltzentrum / AlsenGarten

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20200617-180553-scaled-e1600083008911-1200x515.jpg
Toll — jetzt mal wieder draußen ….

Achtung dieses mal um 19h

In Real Life ….
((entweder im Alsengarten (hinter dem Sportplatz neben dem Umweltzentrum) oder im Umweltzentrum, Alsenstr. 27))



ENTWURF Tagesordnung
MI 17.08.2022 , !!19h!! — in Präsenz
(Umweltzentrum bzw. Alsengarten)

ORGA

TOP’s

(01) Begrüßung insbesondere neuer Mitstreiter:innen

(02) Neues / Berichte / Gremien / …
—– 02.01 Ausschüsse Stadt , APG , …
—– 02.02 Zusätzliche Corona-LandesMittel für Klimaschutz (400 k Eu )
——    ==> Nachfragen , ?? Hr Schwermer? ; Investition  PV , Sanierung bis ende 22

(03) Vorbereitung nächste GNK 24.08 16-19 KoFabrik
—– …… Wer , Was , W ie
—– 03.02 Weiteres Vorgehen / Zusammenarbeit der Inis , …. , Nächste Treffen

(04) Balkon – Solar Initiative
—– siehe auch : Vorstellung / Erklärung / Motivation Solar – Balkonmodul
—– …… – https://boklima.de/?p=11237 ,
—– 04.01 Eigene Veranstaltung ala Dortmund : ? FR 09.09 , FR 23.09 , ???
—– …….. ToDo’s : PM (stefan) , Hintergrund Infos …. , Moderation , ….
—– 04.02 Stand der Sammelbestellungen / 4. Sammelbestellung ‘im Anmarsch’
—– ……… (Interesse: balkonsolar@boklima.de
—– ………. bzw.: https://boklima.de/?page_id=11312)
—–

(05) Swarming am 19.8. 17:00 Kortumstr/Südring (XR) s.u.

(06) Boklima-Veranstaltung zum Thema Wirtschaftswachstum
—– Einladen von Tobias Vogel (wurde zur GNK eingeladen) , Kontakt Ingo , Infos :
—– ….. https://news.rub.de/wissenschaft/2021-09-13-studienpreis-wie-wir-mit-dem-wirtschaftswachstum-aus-der-krise-kommen
—– Diss: „Grundlegung einer Kritischen Theorie des Wirtschaftswachstums“
—– 05.01 Wann / Wo / Wer hilft beim Organisieren

(07) Motivation zum Klimaschutz



(10) Sonstiges / Übrig gebliebenes , evtl folgende Themen falls gewuenscht
—– 09.01 Bespielen der Plattform : https://govolunteer.com/suche/projekte (Mariya)
—– 09.02 AlleeStr – :
—– 09.03 Ausblick 2022 : insbes. Landtagswahl NRW Aktionen
—– 09.04 Beteiligung GermanZero

(11) Sonstiges / Übrig gebliebenes Bauprojekte und Abholzungen Bochum Stand / Aktionen
—– 11.01 Neustr. / Königsalle / Weitere

(12) Sonstiges … Fortbildung Umweltschutz (nua nrw = Natur- und Umweltakademie):
—– https://www.nua.nrw.de/bildungsprogramm


========================= zu Punkt 06 ==============
Hallo liebe BO-Klima – Leute!
Wir als XR-Bochum machen ja nur sehr wenige Aktionen und haben uns nun etwas überlegt, bei dem alle Bochumer Nachhaltigkeits-Initiativen mitmachen können.. und würden euch gerne dazu einladen mitzumachen! 🌈

Wir wollen am Freitag, den 19. August, ab 17 Uhr ein angemeldetes Swarming machen, bei dem wir explizit andere Bewegungen einladen wollen, die die “positive Seite” des Klimaschutzes (die Welt, die wir bewahren wollen) aufzeigen. FFF ist schon dabei. Darüber hinaus fragen wir noch die Klimawende, S4F, Foodsharing und weitere, ob sie das “lebenswerte Leben” auf der einen Seite beim Swarming zur Schau stellen wollen.. dabei könnt ihr einen kleinen Stand haben, eine Rede über unseren Lauti halten, einfach einen lustigen Hut tragen oder wonach euch auch immer ist.. 🙃

..und wir als XR werden (dunkel gekleidet) auf der anderen Seite die Kehrseite / das Artensterben / die “negativen Folgen” eines Weiter-So darstellen. Dabei zeigen wir auf DinA3-Steckbriefen die Tiere, die vom Aussterben bedroht oder bereits ausgestorben sind.
150 Arten sind es pro Tag, die nicht mehr wiederkommen und doch so eng mit unserem Dasein verzahnt sind.. und genau das wird das Thema des Swarmings sein, das etwa 2h geht und sich voraussichtlich an der Kreuzung Kortumstraße (Fußgängerzone) / Südring abspielen wird.
Die Aktion dabei in zwei separate Teile aufzutrennen und die vielen Passant*innen bunt und vielfältig informieren zu können, war uns dabei ein besonderes Anliegen. 🙂

Hätte ich nachher Zeit, würd ich in eurem Plenum vorbeischauen und kurz davon erzählen.. naja, vielleicht nächste Woche?!
Habt ihr Kapazitäten oder ist die Aktion evtl. nichts für euch!? Schaut ihr mal vorbei oder habt vielleicht sogar selbst eine Idee, wie ihr die Aktion bereichern könnt?

Über Feedback würden wir uns freuen!
Daniel von XR Bochum

Extinction Rebellion Bochum
=========================



Sofortmaßnahmen-Entwurf

(s. auch im PAD : https://yopad.eu/p/BoKlima-Plenum-12.05-365days )

Stefan vom 15.12.2021 m.d.B. um Durchsicht und Kommentierung:
*    bis 10. Jan ’22 Editieren / verfeinern / …..
*    auf dem Plenum am 19.01 sollen diese ‘finalisiert’ werden
* Ziel als Forderung für Sofortmaßnahmen in einem KNB veröffentlichen

Sofortmaßnahme 1:  Klimaneutralität jetzt!
  • Bei allen aktuell in Planung befindlichen Neubau- und        Sanierungsvorhaben städtischer Gebäude:
    • Planung und Ausführung mit dem verbindlichen Ziel klimaneutrale Gebäude mit Schwammfunktion zu schaffen
    • (Die städtische Leitlinie vom 1.9.2021 (!) bleibt hinter dieser notwendigen Forderung weit zurück)
Sofortmaßnahme 2:  Weckruf Dach! 
  • Die Dächer aller städtischen Gebäude hinsichtlich ihrer Nutzbarkeit für die drei vordringlichen Aufgaben:
    • Energiegewinnung (PV oder Solarthermie)
    • Regenwassernutzung 
    • Verbesserung des Mikroklimas/Hitzeschutz/Regenwasserrückhaltung (Gründächer)
  •         klassifizieren und entsprechende Maßnahmen einleiten.
Sofortmaßnahme 3:  Mobil zu Fuß und Rad! 
  • Große Tempo 20 / 30 Zonen einrichten — Innenstadt!
    • im Detail aufführen 
      • Innenstadtring als Einbahnstr (Bus-, Taxi-, CarSharing- ;  Fahrrad- ; Auto-Spur)
  •   kein kostenloses Parken für städtische Mitarbeiter in den Parkhäusern
  •   keine Dienstverbrenner für die städtischen Mitarbeiter
  •   Tarifsenkung bei der ÖPNV-Nutzung
Sofortmaßnahme 4:  Grüne Oase Innenstadt! 
  • Erhalt der Freiflächen im Stadtgebiet
  • Begrünung in den Hitzeinseln der Stadt
    (Bäume, Fassaden- u.  Dach-Begrünung (siehe Weckruf Dach!)) 

—- Ergänzungen Heidi (Dez’21) —

  • Baustop auf landwirtschaftlichen Flächen. (Die qm-Preise für landwirtschaftliche Böden müssen viel höher liegen. Fast kostenlose Vernutzung von Boden! Immobilienfinanzierung machen durch diese niedrigen Bodenpreise zu viel Reibach. Änderung der Gesetzgebung. Wertschätzung des Bodens muß sich ändern.)
  • – Gewerbegebiete in den Fokus: ökologische, nachhaltige Sanierung der alten/älteren Gebäude und Grundstücke- dort Entsiegelung übergroßer Parkplätze- Dachbegrünung- ästhetisch ansprechende Gestaltung der Regenrückhaltung und des Geländes/Grundstücks- schriftliche Anregungen für Firmen und Gewerbetreibende
  • – entsprechende Gestaltung neuer Gewerbegebiete
  • – Rub-, Gesundheitscampus: Dachbegrünungen, RRB vor Ort
  • Mobilität: – Kfz-freie Siedlungen mit ökologische.nachhaltiger und ästhetischer Gestaltung- zur Ermöglichen verbessertes Mobilitätsangebot- Entsiegelung übergroßen Parkplätze (s.Lidl, Viktoriastraße)
  • Freiflächen/Grün:-Erhalt und ökologische Aufwertung

  1. ORGA :
    1. Tagesordnung : https://boklima.de/?p=11845
    2. Jitsi Link : https://meet.jit.si/BoKlima-Plenum-x1024
    3. 2. Jitsi Link (bei Problemen) : https://jitsi.hamburg.ccc.de/BoKlima-Plenum-x1024
    4. Gemeinsames PAD : https://yopad.eu/p/BoKlima-Plenum-12.05-365days
    5. Protokoll




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

× 6 = 18

Skip to content