Klima HelpDesk von “Frag den Staat”

Frag den Staat” hat ein Klima-HelpDesk eingerichtet : Link
(https://fragdenstaat.de/aktionen/klima-helpdesk/)

Kein Thema ist drängender als die Klimakrise.

Daher haben wir den Klima-Helpdesk gestartet. Er beinhaltet alles, was Sie von FragDenStaat kennen, nur mit extra Service, Hilfe und Beratung!

Ob Feinstaubgutachten, Klimaschutzplan oder umweltpolitisches Lobby-Treffen: Unser Klima-Helpdesk ist für Sie da, wenn Sie Informationen von Behörden aus den Bereichen Umwelt und Klima benötigen. Dafür teilen wir unsere Technik und Erfahrung, unser Netzwerk sowie unser juristisches Know-How.

Eine Frau hält Kartonschild, bemalt mit einer Erde und dem Text "We don't have time!"

Mit dem Umweltinformationsgesetz Klimadokumente befreien

Die Grundlage für umweltbezogene Anfragen ist das Umweltinformationsgesetz (UIG). Es gibt allen das Recht, Umweltinfos von staatlichen Stellen zu erhalten. Unser Klima-Helpdesk hilft dabei, dieses Recht auf Informationen wahrzunehmen.

Drehen Sie jetzt an der UIG-Slot-Maschine. Sie zeigt, welche Dokumente angefragt werden können:

Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen

Für wen ist der Klima-Helpdesk?

Für Klima-NGOs und Initiativen

Kampagnen, Studien oder politische Forderungen werden durch umweltrelevante Dokumente untermauert.

Für Journalist:innen

Artikel und investigative Recherchen können auf befreite Dokumente gestützt werden.

Für alle

Jede:r kann Umweltinformationen nach dem UIG anfragen, z. B. aus der eigenen Region.


Skip to content