My Calendar

Veranstaltungen in Februar 2024

  • Einladung zur 10. Kommunalen Nachhaltigkeitstagung NRW -- Essen

    Einladung zur 10. Kommunalen Nachhaltigkeitstagung NRW -- Essen


    1.02.24

    Betreff: Infos von der LAG 21 NRW:

    Einladung zur 10. Kommunalen Nachhaltigkeitstagung NRW

    Programm siehe hier

    als ehemalige Teilnehmende unserer Veranstaltungsformate möchten wir Sie heute herzlich zur 10. Ausgabe des Netzwerkformats einladen.

    Die Eckdaten: *10. Kommunale Nachhaltigkeitstagung NRW* *01.Februar 2024 | 10-16 Uhr* *Tagungs- und Stadthotel Franz | Steeler Str. 261, 45138 Essen*

    Teilnahme kostenlos Anmeldung hier. <https://www.lag21.de/termine/details/Kommunale-Nachhaltigkeitstagung-NRW-2024/>

    Das Rahmenprogramm fokussiert die Verknüpfung von Nachhaltiger Entwicklung und Finanzen als Weg, um in Zeiten knapper Kassen und multipler Krisen wirkungsorientiert zu handeln. In vier *Themenforen* werden Good Practices zu den Themen *Sustainable Finance, Energie- und Wärmewende, Digitalisierung sowie Integration* präsentiert.

    Das aktuelle Programm finden Sie im Anhang dieser Mail. Nutzen Sie die 10. Kommunale Nachhaltigkeitstagung NRW um sich mit anderen kommunalen Akteur*innen zu Nachhaltigkeitsprozessen auszutauschen, neue Impulse für Ihre Kommune zu sammeln und inspirierende Projekte kennenzulernen.

    Zur Anmeldung <https://www.lag21.de/termine/details/Kommunale-Nachhaltigkeitstagung-NRW-2024/>.

    Wir freuen uns, wenn wir Sie am 01. Februar in Essen begrüßen dürfen! Mit besten Grüßen aus Dortmund, Ihr Team der LAG 21 NRW --------------------------------------------------------------------------------

    *Lukas Vering* Öffentlichkeitsarbeit ** *E-Mail:*l.vering@lag21.de <mailto:l.vering@lag21.de> *Telefon:* 0231 936960-19 -------------------------------------------------------------------------------- *Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V. * Deutsche Str. 10 44339 Dortmund www.lag21.de <http://www.lag21.de/>__

  • Kick-Off-Veranstaltung des Netzwerks "Nachhaltigkeitsallianz Metropole Ruhr"

    Kick-Off-Veranstaltung des Netzwerks “Nachhaltigkeitsallianz Metropole Ruhr”


    6.02.24

    der Countdown für die Kick-Off-Veranstaltung des Netzwerks "Nachhaltigkeitsallianz Metropole Ruhr" läuft. Im Namen der Hochschule Bochum und des Projekts THALESruhr möchten wir Sie nochmals herzlich dazu einladen.
    
    
    
    Die Hochschule Bochum hat sich mit diesem Projekt zur Aufgabe gemacht, die Transformation zur nachhaltigen Region voranzutreiben. Dazu bringen wir neun spannende wissenschaftliche Vorhaben sowie ein dynamisches Netzwerk zum Austausch und Dialog ein. Wir verstehen die nachhaltige Transformation als Gemeinschaftsaufgabe und möchten Sie gerne dazu einladen, Teil unseres Netzwerks zu werden.
    
    
    
    Als Teilnehmer:in haben Sie die Gelegenheit, Ihre Ideen und Ihr Wissen in die nachhaltige Transformation einzubringen. Sie lernen inspirierende Transferbeispiele kennen und werden aktiver Teil der Transformationsbewegung aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft. Zudem partizipieren Sie an den Erfahrungen und dem Know-how zahlreicher Netzwerkpartner:innen. Ihre Teilnahme ist nicht nur ein Beitrag zur Zukunft unserer Region, sondern auch eine Investition in Ihr eigenes Netzwerk.
    
    
    
    Ort: WerkRaum GLS Bank (Hauptverwaltung), Christstraße 11, 44789 Bochum
    
    Zeit: 6. Februar 2024, 9:00 bis 13:30 Uhr
    
    
    
    Zum Programm<https://www.hochschule-bochum.de/fileadmin/public/Forschung-und-Praxis_Beruf-und-Karriere/Forschungsprofil/THALES/Veranstaltungen/Kick-Off_Nachhaltigkeits-Allianz/Programm_Netzwerk-Kick-Off.pdf>
    
    Zur Anmeldung<https://www.hochschule-bochum.de/anmeldung-netzwerk-kick-off-nachhaltigkeitsallianz-metropole-ruhr>
    
    
    
    Um unsere Ressourcen effizient zu planen, bitten wir Sie höflich, uns bis spätestens 28.01.2023 mitzuteilen, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen können. Auch falls Sie verhindert sein sollten, wäre eine kurze Rückmeldung über die Anmeldemaske hilfreich.
    
    Wir schätzen Ihre Teilnahme und freuen uns auf ein inspirierendes Treffen. Weiterführende Informationen zu THALESruhr finden Sie unter: https://www.hochschule-bochum.de/thalesruhr/
    
    
    
  • Krötenzaunbau -- bitte helfen

    Krötenzaunbau -- bitte helfen


    10.02.24

    Der AKU  baut an der

    Brockhauser Straße/Ecke Kosterbrücke

    einen Krötenzaun um zu verhindern dass die Kröten auf ihrer Wanderung zum Laichgewässer durch Autos getötet werden.

    Weitere Infos : hier

    Der AKU  freut sich über Deine tatkräftige Hilfe.
    Kontakt: info@aku-bochum.de oder Tel.: 66444

    Kopfweidenschnitt -- bitte kommen und helfen

    Kopfweidenschnitt -- bitte kommen und helfen


    10.02.24

    Am 10.02.24 schneiden AKU  https://aku-bochum.de   am
    Knöselsbach in Stiepel unterhalb der Kosterbrücke
    Kopfweiden.

    Warum wir das tun erfahren Sie hier: https://www.aku-bochum.de/2005/arbeitskreises-umweltschutz-bochum-e-v-aku-beschneidet-kopfweiden/  .

    Gesucht werden Leute die beim Zusammentragen der abgeschnittenen Äste helfen. Wer einen Motorsägenschein hat kann uns gerne unterstützen.

    Bei Interesse melden Sie sich bitte über unser
    Kontaktformular oder unter Tel.: 66444.

  • Wärmewende in Bochum mit Helge [s4f] und einer Person der Stadtwerke

    Wärmewende in Bochum mit Helge [s4f] und einer Person der Stadtwerke


    14.02.24

    siehe hier

  • Boklima Plenum

    Boklima Plenum


    21.02.24

    50 +x. Boklima Plenum (2024)

    Umweltzentrum
    Alsenstr 27
    bochum,
  • 2. Strategiewerkstatt ‚Kaffee auf!‘*

    2. Strategiewerkstatt ‚Kaffee auf!‘*


    24.02.24

    Einladung zur 2. Strategiewerkstatt ‚Kaffee auf!‘*

    Liebe Stadtaktive,
    wir möchten euch gern erinnern und einladen zur

    • 2. Strategiewerkstatt am 24.2. von 11 – 16.00 Uhr
      im Bahnhof Langendreer, Studio 108.

    Wir wollen darüber sprechen, wie wir gemeinsam, konkret, nachdrücklich, öffentlichkeitswirksam und erfolgreich das Thema Bürgerbeteiligung in Bochum voranbringen und durchsetzen können.

    (( weitere Links zum Thema , s.u. ))

    Der Zeitpunkt könnte nicht aktueller sein: am 1.2. hat die rot-grüne Koalition völlig unverbindliche und schwammig formulierte ‚Eckpunkte‘ für Bürgerbeteiligung im Rat beschlossen, ohne die Bochumer*innen zu beteiligen! Es wird also Zeit, richtig Druck zu machen.

    Die Chancen stehen gar nicht schlecht, denn es sind erste Bewegungen erkennbar: Verwaltung und Politik möchten eine Arbeitsgruppe einsetzen, um über Leitlinien für Beteiligung zu diskutieren. Das haben wir immer wieder eingefordert und es ist ein Schritt in die richtige Richtung. Das reicht uns aber noch lange nicht.

    • Lasst uns den Rückenwind nutzen und gemeinsam überlegen: Was wollen wir? Wie kommen wir da hin?
    • Es geht um konkrete Ziele, eine gemeinsame Strategie und einen Plan, wie wir diese durchsetzen können.Basis sind unsere eigenen – positiven und negativen – Erfahrungen mit Beteiligungsverfahren. Daraus ergeben sich unsere Grundsätze und rote Linien.

    Bei Bedarf wird auch die Idee einer eigenen Wählergruppe / OB Kandidat*in und weitere Vorschläge für die Kommunalwahl 2025 in einer eigenen AG vorgestellt und diskutiert.

    Eingeladen sind alle, die das Thema Bürgerbeteiligung
    in Bochum voranbringen wollen.

    Wir bitten um *Anmeldung für den 24.02.*
    mit Angabe der Namen der Teilnehmenden und ggf. aus welcher Gruppe ihr kommt bis spätestens zum 20.02.

    Die Anmeldung bitte an die Mail-Adresse:  strategiewerkstatt@bo-aktiv.de

    Gebt mit der Anmeldung bitte auch ein Signal, was ihr zum Buffet beitragen könnt/wollt.

    Viele Grüße - die Vorbereitungsgruppe


    weitere Links :

  • Wärmewende in Bochum mit Helge [s4f] und einer Person der Stadtwerke

    Wärmewende in Bochum mit Helge [s4f] und einer Person der Stadtwerke


    28.02.24

    siehe hier

Skip to content