Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Regionale Biodiversitätsstrategie – eine Chance für das Ruhrgebiet! ­

Donnerstag 24. Juni, 2021 @ 09:00 14:00

Save the date: Regionale Biodiversitätsstrategie – eine Chance für das Ruhrgebiet! ­
­ ­ ­
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Metropole Ruhr weist heute eine deutlich höhere Arten- und Strukturvielfalt als das landwirtschaftlich geprägte Umland auf und besitzt so eine große Bedeutung für Erhalt und Entwicklung der Biodiversität in der Region. Die artenreiche, urbane Stadtnatur besitzt vielfältige Funktionen für eine gesunde, soziale und lebenswerte Stadtlandschaft. Die biologische Vielfalt ist jedoch zusehends durch weitere Verdichtung der Bebauung, Fragmentierung von Freiflächen, Umweltbelastungen und durch klimatische Veränderungen starken Beeinträchtigungen ausgesetzt.

Zur Beschreibung der einzigartigen, aber komplexen Situation sind Positionspapiere für eine Biodiversitätsstrategie für das Ruhrgebiet von einem Konsortium der Universitäten Duisburg-Essen, Ruhr-Universität Bochum und der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet mit Beteiligung des RVR erarbeitet worden. Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Umweltministerium NRW gefördert.
Diese Positionen bilden die Grundlage für die Entwicklung einer Strategie, mit der die einzigartige Biodiversität des Ruhrgebietes geschützt und entwickelt werden kann.

In einem Beteiligungsprozess mit den Akteuren auf verschiedenen Handlungsebenen in der Region wollen wir die Strategie entwickeln. Den Startpunkt wollen wir hierzu gemeinsam mit Ihnen am 24.06.2021 vormittags im Rahmen einer halbtägigen Online-Veranstaltung setzen. Bitte merken Sie sich diesen Termin bereits jetzt vor! Weitere Informationen folgen in Kürze!  

Die regionale Biodiversitätsstrategie für die Metropole Ruhr ist Teil der Offensive Grüne Infrastruktur 2030, einem Leitprojekt des RVR für die Region aus der Ruhr-Konferenz. Ziel der Offensive Grüne Infrastruktur 2030 ist es, ein durchgängiges Netz aus Grün- und Freiräumen im Ruhrgebiet zu schaffen und das Ruhrgebiet nachhaltig, resilient und zukunftsfähig zu gestalten. Grüne Infrastruktur in der Metropole Ruhr verbindet Mensch, Natur und Raum auf dem Weg zur grünsten Industrieregion Europas.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihr GI-Team des RVR
  ­ ­ Weitere Informationen zu den Positionspapieren ­
­

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.